Bens Bienen

Volksumzug und alternative Honigräume

Am Samstag haben wir eine Bienenvolk umgezogen. Erstaunlicherweise ging das besser als gedacht. Heute habe ich gelernt, dass man auch Leerwaben nicht hinterm Schied lassen sollte, sonst baut man sich einen alternativen Honigraum. Hier geht's weiter im Text!

Veröffentlicht: 03. Mai 2021

Erste richtige Durchsicht!

Das Wetter wird endlich langsam besser, so dass ich eine erste richtige Durchsicht machen konnte.

Vor meinem geistigen Auge, quollen die Völker schon über vor Bienen und die Brutnester verhonigten weil der erste Honigraum schon am Platzen ist. Hier steht wie es wirklich ausschaut!

Veröffentlicht: 26. April 2021

Bau einer Oberträgerbeute.

Wie im vorherigen Post erwähnt, will ich dieses Jahr ein paar Oberträgerbeuten nutzen. Ich habe mal dokumentiert wie ich meine Oberträgerbeuten baue: siehe hier.

Neue Beuten?!

Mehr Kisten braucht der Imker! Ab sofort baue ich die selbst. Warum und welche Kisten ich baue, findet sich hier.

Wie lief 2020?

2020 ist aus Sicht der Bienen quasi rum. Hier die schonungslose Wahrheit wie es lief!

Ein kurzer Standrundgang.

Ein kurzes Video vom größten Bienenstand. Ansehen

Es geht wieder los!

So langsam aber sicher kommt der Frühling und mit ihm geht's in das neue Bienenjahr. Alle 6 Völker haben den Winter überstanden. Die meisten auch gut, nur eines hatte kaum noch Futter und Bienenmassen, allerdings zeigt die letzte (Teil-)Durchsicht Sifte und Maden und auch die Königin lief mir über den Weg. Beim Futter habe ich mit Apifonda etwas nachgeholfen. Soweit so gut. Weiterlesen

Der letzte Stich?

Gestern habe ich am ersten Standort die Mäusegitter angebracht und wurde doch tatsächlich nochmal gestochen - durch den Schutzanzug durch! Weiterlesen

Das Jahr ist rum!

Am 7.7.2017 sind meine ersten beiden Bienenvölker bei mir eingezogen. Jetzt ist ein Jahr rum. Ein Fazit!
Weiterlesen

Ableger, Schwarm, TBE?

Ich hätte gerne mehr als zwei Völker, d.h. das Thema Völkervermehrung steht in nicht all zu ferner Zukunft auf dem Plan. Wie immer führen mehrere Wege nach Rom und wenn man drei Imker fragt hat man wieder vier Meinungen. Hier meine Planung dazu.
Weiterlesen

Honigraum nicht angenommen!

Bei der heutigen Durchsicht hat sich ein Problem aufgetan. Doch zunächst etwas positives. Bei den Ägyptern, dem Volk das mich das letzte Mal so richtig giftig umschwirrt hat, war die Ruhe selbst. Außerdem habe ich zum ersten Mal die Königin gefunden. Entweder haben die Bienen irgendwann mal still umgeweiselt, oder sie haben die Markierung von der Königin irgendwie abbekommen. Ich vermute letzters. Weiterlesen